Zur Person

 

Ich grüße Dich!

 

Mein Name ist Stefan, digitaler Nomade, Auswanderer und Weltenbummler.
Ich bin glücklich behaupten zu können, dass ich inzwischen ein geiles Leben führe.

Doch das war nicht immer so.

Viele Jahre habe ich stationär in Deutschland gearbeitet. Doch ich spürte stets eine gewisse Unzufriedenheit und Sehnsucht in mir. Ich hatte unglaubliches Fernweh und das Gefühl, in meinem Job zu versauern. Ich lebte für das Wochenende und den Urlaub, was tragisch ist, da unsere Lebenszeit doch viel zu kostbar ist, als dass wir sie mit Dingen verschwenden, die wir nicht mögen. Wir verkaufen einen Teil unseres kostbaren Lebens, und das in den meisten Fällen sogar deutlich unter Wert.

Dann aber lernte ich auf einer Reise eine Gruppe lässiger und anscheinend unbeschwert glücklicher Leute kennen, die tagsüber mit ihrem Laptop an der Strandbar saßen und abends ihr Leben in vollen Zügen genossen. Wir kamen ins Gespräch und sie erklärten mir, dass sie nicht etwa so wie ich nach 10 Tagen wieder zurück nach Hause fahren müssten, sondern dann weiter nach Indien, Thailand und Bali ziehen würden.

Nein, es handelte sich nicht um Kinder aus reichem Hause. Sondern um digitale Nomaden – etwas, wovon ich bis dahin noch nie etwas gehört hatte. Damals hatte ich keine Ahnung, dass diese Urlaubsbekanntschaft mein Leben komplett verändern würde…

Ortsunabhängig Arbeiten und ein Leben auf Reisen führen?

 

Vielleicht kannst Du es nachvollziehen: Ich wusste sofort, irgendwie musste ich es hinbekommen, dass auch ich schnellstens digitaler Nomade werde und solch ein geiles Leben führen kann. Wenn nicht, so spürte ich, würde ich es spätestens auf meinem Totenbett bereuhen, in einem grauen, trostlosen Job im kalten und ebenso grauen Deutschland versauert zu sein.

Das einzige Problem: Ich wusste nicht, wie ich es anstellen sollte. Zwar gab es Bücher und eBooks zu dem Thema, aber wie mich die Erfahrung lehrte: wenn mir niemand persönlich im Nacken sitzt, mich an die Hand nimmt, meine individuelle Situation berücksichtigt und mir ggf. auch mal in den Allerwertesten tritt, dann werden die Informationen auf dem Markt überhaupt nichts in meinem Leben verändern.

Wie viele Bücher über die verschiedensten Themen hat jeder von uns daheim? Und wie viele haben unser Leben wirklich so verändert, wie es der Titel verspricht? Wenn wir es vollkommen ehrlich und selbstkritisch betrachten: Das ist nicht die Schuld der Autoren oder der Bücher. Der Grund dafür, dass diese Bücher nicht die gewünschte Veränderung gebracht haben, liegt vielmehr in der menschlichen Natur!

Wir brauchen einfach jemanden, der uns motiviert, anspornt, anleitet und unsere Fortschritte kontrolliert. Ansonsten machen wir die Dinge nur halbherzig, schieben sie auf oder kommen überhaupt nicht in die Umsetzung. Prokrastination oder “Aufschieberitis” nennt man das, und ich kenne es nur zu gut von mir selbst.

Doch mein Fernweh war so brennend und das Verlangen, die Welt zu entdecken, bevor ich tot oder einfach nur zu alt dafür sein würde, war so groß, dass ich einen Weg gefunden habe. Heute lebe ich dieses abenteuerliche Leben als ortsunabhängiger Nomade und rückblickend gibt es dabei nur eine einzige Sache, die ich bereuhe: Ich hätte schon viel früher starten sollen.

 


“Dies ist Dein Leben. Lass Dir von niemandem

vorschreiben, wie Du es zu leben hast!”


Bis es aber so weit war, hatte ich viel zu lernen und einige Rückschläge in Kauf zu nehmen…

 

Das Gute ist, dass ich heute um einige Erfahrungen reicher bin, die ich mit anderen teilen kann. Und genau darum geht es in der GeilesLebenAkademie. Ich weiß aus Anfragen, persönlichen Nachrichten und aus Gesprächen mit den unterschiedlichsten Menschen auf der ganzen Welt, dass ich mit meinem Fernweh und der Sehnsucht nach der großen, weiten Welt nicht alleine bin.

Es gibt viele Menschen in Deutschland, die sich in ihrem aktuellen Leben nicht wohl fühlen, eingeengt sind und ebenfalls das Gefühl haben im ewig gleichen Trott zu versauern. Diese Menschen fragen sich, ob es das wohl schon gewesen ist und ob sie Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr ihre Lebenszeit gegen Geld eintauschen müssen, nur um vielleicht irgendwann einmal in Rente zu gehen und dann zu merken: Mist, jetzt bin ich zu alt oder krank oder zu arm um ein geiles Leben zu führen. Diese Menschen wollen nicht darauf warten, dass ein Lottogewinn oder eine unerwartete Erbschaft eines reichen Onkels aus Amerika die ersehnte Freiheit bringt. Sie wollen JETZT HANDELN und so schnell wie möglich ein Leben in Freiheit führen.

Und doch – oft genug wird ihnen suggeriert, dass das alles nicht so einfach sei. Man müsse erst einmal Karriere machen und Geld verdienen, bevor man die Welt bereisen kann! Und eine sichere Anstellung aufzugeben, nur um den eigenen Traum zu jagen… Das ist ein unglaubliches Risiko ohne Weg zurück! Geld und Sicherheit sei wichtiger als Glück und man möge gefälligst weiter im Gleichschritt marschieren, um auch morgen noch seinen Knochen hingeworfen zu bekommen…

Doch ist das wirklich so? Muss es so sein? Und hat man sich wirklich zwischen beruflichem Erfolg und der Freiheit zu Entscheiden? Müssen wir wirklich so leben, wie es das Beste für unseren Arbeitgeber ist? Oder sollten wir unsere Komfortzone verlassen und uns endlich um unser eigenes Leben und unser Glück kümmern?

Hier kommt die GeilesLebenAkademie ins Spiel und gerne beantworte ich Dir diese Fragen in einem kostenlosen und unverbindlichen “Erster Schritt in die Freiheit”-Meeting. Denn ich sehe es als meine Mission an, anderen Menschen bei ihrem ganz persönlichen Weg in die Freiheit zu helfen und sie mit meinen persönlichen Erfahrungen zu begleiten. Ich möchte Dich an meinem Wissen teilhaben lassen und mit Dir einen ganz individuellen Pfad in Dein ortsunabhängiges Leben als digitaler Nomade erarbeiten.

Welche Qualifikationen kann ich als Coach vorweisen?

 

Da die Berufsbezeichnung “Coach” rechtlich nicht geschützt ist, sind auf dem Markt die verschiedensten Fachrichtungen und auch Qualitäts-Abstufungen anzutreffen. Um Dir bei Interesse einen Überblick über meine Qualifikationen zu geben, folgt hier ein kleiner Auszug aus meinen Zeugnissen, Zertifikaten und Abschlüssen.

 

 



Solltest Du noch weitere Fragen haben,

dann beantworte ich Dir die gerne in einem persönlichen Gespräch…

 

 

Ja, ich möchte das eBook "Arbeiten auf Reisen - Über 40 Jobs für digitale Nomaden" kostenlos erhalten!

 

Erfahre, wie und womit Du Dir auf Reisen Deinen Lebensunterhalt verdienen kannst!

Dieses eBook bietet auf 46 Seiten ausführliche Informationen, ein übersichtliches Rating und nützliche Links.

 

Viel Spaß und Erfolg damit!

 

Super! Alles hat geklappt. Dein Download-Link ist bereits auf dem Weg zu Dir. Du kannst diese Box jetzt schließen.

Durch die weitere Nutzung der Seite (auch Scrollen und Navigieren) stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Auch das Scrollen und Navigieren auf dieser Seite wird als Zustimmung interpretiert.

Schließen